. . .

Starke Pferde!

Jeder kennt Reitpferde – doch wer kennt Rückepferde?

Starke Pferde

+++ ruhig +++ geschickt +++ gut ausgebildet +++
+++ effizient +++ traditionsreich +++ aktuell +++
+++ dynamisch +++ nachhaltig +++ schonend +++
+++ energiesparend +++ natürlich +++ umweltverträglich +++

Die Forstmaschinen wurden immer größer, immer schwerer, immer teurer.

Um die Kosten zu amortisieren werden sie auch dort eingesetzt, wo sie nicht hingehören, auf Spazierwegen, in schwierigen Hanglagen, in dichten Beständen, auf nassen Böden.

Das bedeutet hohe Folgekosten: kaputte Wege, verdichtete Böden, unnötig viele Rückegassen, Stammschäden am Wegesrand. Das Holz-Rückepferd ist eine interessante Alternative.

Eine Anfang September 2009 durchgeführte Informationsveranstaltung der BI zum Thema „Pferdeeinsatz im Wald zur Schonung des Bodens und der Natur“ war ein voller Erfolg und hatte den postivien Effekt, dass Hessenforst nunmehr die Pferdekraft im Forst einsetzen will. Wir werden die Entwicklung beobachten.

IMG_6851IMG_6889IMG_6865IMG_6880


Weiterführende Informationen: