. . .

Wolfsgraben

Nahe der Straße, die zum Restaurant Johannisberg führt, liegt der Wolfsgraben.
Die Weberhütte wurde auf dem Wall des Wolfsgrabens errichtet.

weberhuette-wolfsgrabendamm(2)weberhuette-wolfsgrabendamm(1)

Der Wolfsgraben genannte Abschnittswall ist nach heutigem Forschungsstand – wohl auf älterer Grundlage – als Absicherung des Johannisbergareals gegen das westlich flach ansteigende Vorland des zu drei Seiten steil abfallenden Johannisbergs errichtet worden.

Er diente dem Schutz eines fränkischen Verwaltungsstützpunkts auf der Spitze des Johannisbergs im 8. Jahrhundert n. Chr. (spätmerowingisch/frühkarolingische Zeit – Zeit, in der auch die erste Johannisbergkirche erbaut wurde).

Vor dem Bau der Straße ging der heute 180 m lange Wall noch deutlich weiter.

Wolfsgrabenwolfsgraben(2)