. . .

Der Wald

Unser Wald ist ein Erholungswald, der eine ungewöhnlich große Artenvielfalt aufweist und von vielen Wegen durchzogen wird. Die verschiedenen Grün-, Rot- und Brauntöne erfreuen das Auge des Betrachters.

Buchen–Eichen–Mischwald

laubwald-buschwindroeschenwaldwegex-weg

Im Waldpark Skiwiese herrschen die Laubbäume vor. Dazwischen eingesprengt stehen Nadelbäume. Die häufigsten Laubbäume sind Rotbuchen und Stieleichen, es folgen Berg- und Spitzahorn, Eschen, Linden, Robinien, Vogelkirschen, einzelne Birken, Lärchen, Roß- und Esskastanien. Blutbuchen setzen besondere Akzente. Douglasien, Fichten, seltener Weißtannen, Eiben und Kiefern heben sich durch ihr dunkles Grün vom hellen Grün der Laubbäume ab.

douglasie-und-mehrbuchen-eichen-mischwalddunkle-erdhummel-auf-esskastanienbluetengeissblattbesonderes-exemplaralte-fichte

Unter den alten Bäumen blühen im Frühling, so lange noch genug Licht auf den Waldboden fällt, Buschwindroeschen, Veilchen und Sternmiere.

buschwindroeschen-und-veilchensternmiere